Ra

Sonderpreis Schönes Spiel 1981

Dieses Spiel hätte genauso gut auf der Bestenliste stehen können, und das darf als Kompliment verstanden werden: Es ist nicht nur äußerlich attraktiv, sondern auch durch und durch spielbar. RA kommt aus der Schmiede des Mailänders Marco Donadoni und ist – wie könnte es 1981 anders gewesen sein – ein Taktikspiel für zwei Personen. Aus der Pappschachtel kommt einem zunächst eine große, sechseckige Kunststoffschachtel entgegen, die an teure Pralinen denken lässt. Hebt man den Deckel, wird man allerdings schnell eines Besseren belehrt. Ein goldener Spielplan, mit einem schwarzen Sechseckgitter von insgesamt 127 Feldern, bildet den Hauptteil der unteren Schachtelhälfte. Auf dem breiten Rand befinden sich zwei Zählleisten, die zugleich zur Aufnahme der roten und weißen Spielsteine dienen. Jeder Spieler besitzt neun gleiche Spielsteine; ein weiterer Stein zeigt als Zählstein in der Randleiste den aktuellen Punktestand an. Material und Spritztechnik der Steine ergeben einen Perlmutteffekt, der zusammen mit dem rein in Schwarz und Gold gehaltenen Spielfeld Exklusivität verheißt.

Die Regeln sind schnell erklärt: Die Spielsteine werden – jeweils zu Dreiertürmen gestapelt – auf vorgegebene Ausgangspunkte gestellt. Abwechselnd ziehen die Spieler einen eigenen Stein oder Turm. Dabei dürfen Türme beliebig geteilt oder gebildet werden, solange sie nicht höher als drei Steine werden. Es gilt: Je höher der Turm, desto stärker, aber auch desto langsamer ist er. Denn man darf nur gleich hohe oder niedrigere Türme schlagen; dafür ist ein Einzelstein drei Felder schnell, während ein Zweierturm immer nur zwei, ein Dreierturm gar nur ein Feld weit ziehen kann.

Ziel ist es, mit einem eigenen Stein oder Turm ins besonders gekennzeichnete gegnerische Malfeld zu gelangen. Der Wert des Sieges steigt mit der Turmhöhe: ein, drei oder sechs Punkte sind möglich. Wer nach mehreren Partien zuerst neun Punkte hat, ist der Gewinner. Aus diesen einfachen Regeln entwickelt sich ein echtes Denkspiel, das je nach Spielauffassungen der Spieler – aggressiv, verhalten, defensiv - völlig verschieden ablaufen kann.

Autor

Marco Donadoni

Verlag

International Team

Spieleranzahl

2

Altersempfehlung

ab 
13
 Jahren

Dauer

ca. 
30
 Minuten

Ergänzende Informationen

...zum Verlag
Verlag nicht mehr am Markt