Allein gespielt - Macht es als Solist denn Spaß?

Ein Riss der Achillessehne fesselte Stefanie Marckwardt erst ans Krankenhausbett und dann auf die Couch. In diesen Wochen entdeckte sie die Solitär-Varianten der Spiele in ihrer Sammlung - die manchmal recht umständlich Geisterspieler oder -gegner herbeizauberten, sie immer wieder auf High-Score-Jagd schickten oder aus kooperativen Missionen ziemlich schwierige Einzelkämpfereinsätze machten. Von ihren Abenteuern im Wald der Solo-Varianten berichtet unsere Jurorin Stefanie Marckwardt im Februar-Spielraum.